JPMorgan belässt Roche auf 'Overweight'

-

15.07.2019 23:50

ROCHE GS

334,85 +2,15 +0,65%
Chart für: ROCHE GS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Roche auf "Overweight" belassen. Die künftigen Vorhaben der US-Administration zur Senkung der Medikamentenpreise dürften die Umsätze der Schweizer weniger schmälern als befürchtet, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte geht davon aus, dass die USA im Rahmen ihres Medicare-Programms eine Art internationalen Referenzpreis für im Krankenhaus verwendete Arzneien einführen könnten. Die aktuelle - und in den laufenden Diskussionen begründete - Aktienkursschwäche sei eine gute Kaufgelegenheit./tav/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2019 / 11:24 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2019 / 11:25 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

ISIN CH0012032048

AFA0047 2019-07-16/14:53

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .