RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG (AT0000606306)

Handelsplatz:
Vortag
Aktuell
Datum
Uhrzeit
Bid
Volumen
Ask
Volumen
Veränderung absolut
Veränderung in %
Volumen in Stück
Volumen in Währung
Aktion
12,970 13,040 02.04.2020 17:35:02 - - - - +0,070 +0,54% 490.661 Stk. 6,46 Mio. EUR

Suchergebnisse 1-15 von 100

Datum / Zeit Schlagzeile
02.04.2020 14:47 Wiener Börse (Nachmittag) - ATX am Nachmittag plus 1,22 Prozent / Zuwächse etwas eingegrenzt - Stimmung an der Wall Street nach US-Arbeitsmarktzahlen könnte weitere Impulse liefern
02.04.2020 12:24 Wiener Börse (Mittag) - ATX gewinnt im Mittagshandel 2,15 Prozent / Leichter Erholungsschub in positiven europäischen Umfeld - Seit Jahresbeginn aber sattes ATX-Minus von fast 40 Prozent wegen Coronavirus
02.04.2020 10:13 Wiener Börse (Eröffnung) - ATX gewinnt am Vormittag 1,59 Prozent / Aktien von OMV und Schoeller-Bleckmann dank höherer Rohölpreise sehr fest
02.04.2020 09:29 Wiener Börse startet klar im Plus - ATX gewinnt 1,58 Prozent / OMV und Schoeller-Bleckmann sehr fest mit höheren Ölpreisen
27.03.2020 18:49 Aktien Wien Schluss: ATX unter Druck - Deutliche Erholung in laufender Woche
27.03.2020 15:48 Coronavirus - RBI: Wirtschaft in Tirol und Salzburg wird leiden / Corona-Krise ist auch eine "Dienstleistungsrezession" - Heimische Zuliefererindustrie auch von Maßnahmen in anderen europäischen Ländern abhängig
27.03.2020 13:11 Coronavirus - RBI sieht für heuer U-förmigen Konjunkturverlauf / Pessimistischer als Wifo und IHS - Minus 4,5 Prozent BIP für 2020 für Österreich erwartet - Corona-Rezession dürfte stärker, aber auch kürzer ausfallen als bei Finanzkrise 2008
19.03.2020 17:10 Coronavirus - RBI, Erste zu Orban-Plan für Kreditmoratorium bedeckt / Raiffeisen: "Halten alle gesetzlichen Regeln ein" - Erste Group: Zusammen mit Politik, Zentralbanken und Aufsichtsbehörden Lösungen entwickeln
19.03.2020 12:29 EANS Adhoc: Raiffeisen Bank International AG (deutsch)
19.03.2020 10:25 EANS Adhoc: Raiffeisen Bank International AG (deutsch)
18.03.2020 17:48 Coronavirus - Orban verkündet Moratorium für Kreditrückzahlungen / Erste Group und RBI von Maßnahme betroffen
18.03.2020 11:45 Coronavirus - RBI stundet Kreditraten, Ausfälle werden höher / RBI-Chef Strobl: Krisenbedingte "Ferien" für Kredittilgungen, Hoffen auf beginnende Normalisierung im dritten oder vierten Quartal - Erster bestätigter Covid-Fall im RBI-Hauptquartier
18.03.2020 11:32 Coronavirus - RBI erwartet 2020 Rezession wie in Finanzkrise / Defizit über 3 Prozent - Im zweiten Quartal sogar doppelt so scharfe Schrumpfung wie im schlimmsten Quartal 2009 - Sobotka beschwört 1930-er Jahre herauf
18.03.2020 09:59 # RBI-Chef: Banken werden Kunden mehrere Monate Kreditraten stunden
18.03.2020 08:10 RBI - 2020 schwere Rezession, Folgen für das Kreditgeschäft / Erwartungen für das Kreditwachstum 2020 reduziert, mehr Rückstellungen für notleidende Kredite
vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7
Dieses Dokument wurde von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenbetreuer im Rahmen eines Beratungsgespräches. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/Disclaimer
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .