Do&Co - Erste Group erhöht Kursziel von 102,5 auf 112 Euro

Datum 12.12.2019 Zeithorizont 12 Monate
Neues Kursziel 112,0000  EUR Neue Einstufung Kaufen
Altes Kursziel 102,5000  EUR Alte Einstufung Kaufen

Wien (APA) - Die Erste Group hat ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Cateringunternehmens Do&Co von 102,5 Euro auf 112,0 Euro erhöht. Die Kaufempfehlung "Buy" bestätigt die Erste-Group-Expertin Vladimira Urbankova in ihrer Studie.

Die kürzlich vorgelegten vorläufigen Zahlen belegen laut der Analystin, dass der Konzern im Hochpreissegment der Airline-Catering-Branche gut aufgestellt sei. Sowohl auf Umsatzebene als auch operativ verbesserten sich die Ergebniszahlen deutlich und all dies, noch bevor die Verträge mit der British Airways und Iberia 2020 wirksam werden.

Für das Geschäftsjahr 2019/20 prognostiziert die Analystin einen Gewinn pro Aktie von 2,66 Euro. In den Folgejahren soll er dann laut Erste-Group-Schätzung deutlich auf 4,56 Euro (2020/21) und 5,71 Euro (2021/22) steigen. Die Dividendenschätzungen je Titel belaufen sich auf 0,85 Euro (2019/20), 1,00 Euro (2020/21) und 1,10 Euro (2021/22).

Am Donnerstagvormittag tendierten die Titel der Do&Co an der Wiener Börse mit plus 0,65 bei 78,00 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/rai

ISIN AT0000818802 WEB http://www.doco.com

AFA0019 2019-12-12/10:07