AMAZON.COM INC. DL-,01 (US0231351067)

Handelsplatz:
Vortag
Aktuell
Datum
Uhrzeit
Bid
Volumen
Ask
Volumen
Veränderung absolut
Veränderung in %
Volumen in Stück
Volumen in Währung
Aktion
2.178,00 2.198,00 05.06.2020 19:35:04 2.190,00 - 2.194,00 - +20,00 +0,92% 13 Stk. 28.345 EUR
Fundamentalkennzahlen
>
2016 2017 2018 2019
Ergebnis je Aktie
Ergebnis je Aktie
Das ist der Gewinn bzw. Verlust, der je Aktie ausgewiesen wird.

Berechnung:
Nettogewinn/verlust / Anzahl der Aktien
5,01 6,32 20,68 23,46
Dividende je Aktie
Dividende je Aktie
Die Dividende ist jener Teil des Gewinns einer AG, der an die Aktionäre ausbezahlt wurde.

Berechnung:
Ausgeschütteter Gewinnanteil / Anzahl der Aktien
- - - -
Umsatz je Aktie
Umsatz je Aktie
Das ist der Erlös (Umsatz), der je Aktie ausgewiesen wird .

Berechnung:
Gesamtumsatz / Anzahl der Aktien
286,89 370,55 478,21 567,86
Buchwert je Aktie
Buchwert je Aktie
Der Buchwert ist jener Wert, zu dem die Aktie in der Bilanz ausgewiesen ist .

Berechnung:
Eigenkapital / Anzahl der Aktien
40,69 57,73 89,42 125,63
Cash-Flow je Aktie
Cash-Flow je Aktie
Der Cash-Flow zeigt die wahre Finanzkraft (liquide Mittel) des Unternehmens. Er misst die tatsächlich geflossenen Geldströme .

Berechnung:
Gesamt-Cash-Flow / Anzahl der Aktien
34,69 38,40 63,09 77,96
Gewinnrendite
Gewinnrendite
Die Gewinnrendite ist die Rendite des echten Gewinnes auf den Aktienkurs und dient zum direkten Vergleich der Renditen bei verschiedenen Anlageformen.

Berechnung:
Gewinn je Aktie / Kurs der Aktie * 100
0,65% 0,54% 1,38% 1,27%
Dividendenrendite
Dividendenrendite
Die Dividendenrendite ist der prozentuelle Anteil des ausbezahlten Gewinns am Börsekurs. Ist für das laufende Geschäftsjahr noch keine Dividende verfügbar, wird die letzte verfügbare Dividende zur Berechnung verwendet.

Berechnung:
Dividende je Aktie / aktueller Kurs * 100
-% -% -% -%
Bewertungskennzahlen
>
2016 2017 2018 2019
Kurs-Buchwert-Verhältnis
Kurs-Buchwert-Verhältnis
Das Kurs-Buchwert-Verhältnis zeigt an, mit dem Wievielfachen des Buchwertes eine Aktie an der Börse gehandelt wird. Je niedriger das Kurs-Buchwert-Verhältnis, desto preiswerter ist die Aktie.

Berechnung:
Kurs der Aktie / Buchwert je Aktie
18,89 20,26 16,80 14,71
Kurs-Gewinn-Verhältnis
Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV zeigt an, mit dem Wievielfachen des geschätzten zukünftigen Gewinnes eine Aktie jetzt bewertet ist. Je niedriger das KGV, desto preiswerter ist die Aktie.

Berechnung:
Kurs der Aktie / Gewinn je Aktie
153,43 185,04 72,63 78,77
Kurs-Umsatz-Verhältnis
Kurs-Umsatz-Verhältnis
Das Kurs-Umsatz-Verhältnis zeigt an, mit dem Wievielfachen des Umsatzes eine Aktie an der Börse gehandelt wird. Je niedriger das Kurs-Umsatz-Verhältnis, desto preiswerter ist die Aktie.

Berechnung:
Kurs der Aktie / Umsatz je Aktie
2,68 3,16 3,14 3,25
Kurs-Cash-Flow-Verhältnis
Kurs-Cash-Flow-Verhältnis
Das Kurs-Cash-Flow-Verhältnis zeigt an, mit dem Wievielfachen des geschätzten zukünftigen Cash-Flows eine Aktie jetzt bewertet ist. Je niedriger das Kurs-Cash-Flow-Verhältnis, desto preiswerter ist die Aktie.

Berechnung:
Kurs der Aktie / Cash-Flow je Aktie
22,16 30,45 23,81 23,70
Marktkapitalisierung/EBITDA
Marktkapitalisierung/EBITDA
Diese Kennzahl zeigt an, mit dem Wievielfachen des operativen Gewinnes die Börse das Unternehmen aktuell bewertet.

Berechnung:
Gesamtmarktkapitalisierung / EBITDA
87,04 136,71 58,89 62,78
Price-earnings-to-growth
Price-earnings-to-growth (PEG Ratio)
Das PEG zeigt an, ob das KGV (price-earnings) eines Unternehmens im Vergleich mit dem Wachstum (growth) des Unternehmens gerechtfertigt ist. Unternehmen mit einem PEG größer als 1 gelten als überbewertet, Unternehmen mit einem PEG kleiner als 1 als unterbewertet.

Berechnung:
KGV / erwartetes langfristiges Wachstum
0,53 7,08 0,32 5,86
Liquidität
>
2016 2017 2018 2019
Verschuldungsgrad
Verschuldungsgrad
Der Verschuldungsgrad gibt prozentuell an, wieviel Fremdkapital auf eine Einheit Eigenkapital entfällt.

Berechnung:
Fremdkapital / Eigenkapital * 100
332,47% 373,89% 273,48% 262,95%
Eigenkapitalquote
Eigenkapitalquote
Je höher die Eigenkapitalquote, desto größer ist die wirtschaftliche Sicherheit und die finanzielle Stabilität des Unternehmens.

Berechnung:
Eigenkapital / Gesamtkapital * 100
23,12% 21,10% 26,78% 27,55%
Fremdkapitalquote
Fremdkapitalquote
Je niedriger die Fremdkapitalquote, desto weniger abhängig ist das Unternehmen von fremden Geldgebern und desto erfolgreich können neue Geldgeber gewonnen werden.

Berechnung:
Fremdkapital / Gesamtkapital * 100
76,88% 78,90% 73,23% 72,45%
Liquiditätsgrad II / Quick Ratio
Liquiditätsgrad II / Quick Ratio
Die Liquidität 2. Grades gibt das Verhältnis des Geldvermögens zuzüglich Wertpapierbestand und den kurzfristigen Forderungen zu den kurzfristigen Verbindlichkeiten eines Unternehmens an. Es ist ein Maß dafür, ob ein Unternehmen in der Lage ist, seine kurzfristigen Verbindlichkeiten zu bezahlen. Bei einem Liquiditätsgrad, welcher kleiner als 100 ist, wird ein Teil der kurzfristigen Verbindlichkeiten nicht durch kurzfristig zur Verfügung stehendes Vermögen gedeckt. Dadurch kann ein Liquiditätsengpass entstehen.

Berechnung:
liquide Mittel + kurzfr. Forderungen / kurzfr. Fremdkapital * 100
59,30% 53,53% 60,32% 62,66%
Eigenkapitalrendite
Eigenkapitalrendite
Eigenkapitalrendite dokumentiert, wie hoch sich das vom Kapitalgeber investierte Kapital innerhalb einer Rechnungsperiode verzinst hat.

Berechnung:
Gewinn / Eigenkapital * 100%
12,29% 10,95% 23,13% 18,67%
Rentabilität
>
2016 2017 2018 2019
Dividendenwachstum
Dividendenwachstum
Steigerung der Dividende gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Dividende aktuell / Dividende Vorjahr - 1 * 100
-% -% -% -%
Mitarbeiterwachstum
Mitarbeiterwachstum
Steigerung der Mitarbeiteranzahl gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Mitarbeiteranzahl aktuell / Mitarbeiteranzahl Vorjahr - 1 * 100
47,92% 65,79% 14,40% 23,24%
Umsatzwachstum
Umsatzwachstum
Steigerung des Umsatzes gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Umsatz aktuell / Umsatz Vorjahr - 1 * 100
27,08% 30,80% 30,93% 20,45%
Bruttoergebniswachstum
Bruttoergebniswachstum
Steigerung des Bruttoergebnisses gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Bruttoergebnis aktuell / Bruttoergebnis Vorjahr - 1 * 100
34,98% 38,16% 42,16% 22,68%
EBIT-Wachstum
EBIT-Wachstum
Steigerung des EBIT (earnings before interest and tax (Betriebsergebnis)) gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
EBIT aktuell / EBIT Vorjahr - 1 * 100
87,46% -1,91% 202,51% 17,07%
Gewinnwachstum
Gewinnwachstum
Steigerung des Gewinns gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Gewinn aktuell / Gewinn Vorjahr - 1 * 100
297,82% 27,92% 232,11% 15,04%
Cashflowwachstum
Cashflowwachstum
Steigerung des Cash-Flows gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Cashflow aktuell / Cashflow Vorjahr - 1 * 100
35,91% 10,71% 64,27% 23,58%
Buchwert je Aktie - Wachstum
Buchwert je Aktie - Wachstum
Steigerung des Buchwerts je Aktie gegenüber dem Vorjahr.

Berechnung:
Buchwert je Aktie aktuell / Buchwert je Aktie Vorjahr - 1 * 100
41,96% 41,89% 54,91% 40,49%
Aktiva
>
2016 2017 2018 2019
Sachanlagen
29,11 Mrd. 48,87 Mrd. 61,8 Mrd. 72,71 Mrd.
Immaterielle Vermögensgegenstände
0 0 0 0
Finanzanlagen
- - - -
Anlagevermögen
- - - -
Vorräte
11,46 Mrd. 16,05 Mrd. 17,17 Mrd. 20,5 Mrd.
Forderungen
- - - -
Liquide Mitteln
19,33 Mrd. 20,52 Mrd. 31,75 Mrd. 36,09 Mrd.
Umlaufvermögen
45,78 Mrd. 60,2 Mrd. 75,1 Mrd. 96,33 Mrd.
Passiva
>
2016 2017 2018 2019
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
25,31 Mrd. 34,62 Mrd. 38,19 Mrd. 47,18 Mrd.
Langfristige Finanzverbindlichkeiten
- - - -
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten
- - - -
Rückstellungen
- - - -
Verbindlichkeiten
64,12 Mrd. 103,6 Mrd. 119,1 Mrd. 163,19 Mrd.
Gezeichnetes Kapital
- - - -
Eigenkapital
19,29 Mrd. 27,71 Mrd. 43,55 Mrd. 62,06 Mrd.
Minderheitenanteile
- - - -
Bilanzsumme
83,4 Mrd. 131,31 Mrd. 162,65 Mrd. 225,25 Mrd.
GuV
>
2016 2017 2018 2019
Umsatzerlöse
135,99 Mrd. 177,87 Mrd. 232,89 Mrd. 280,52 Mrd.
Abschreibungen (Gesamt)
- - - -
Betriebsergebnis
4,19 Mrd. 4,11 Mrd. 12,42 Mrd. 14,54 Mrd.
Zinsergebnis
-384 Mio. -646 Mio. -977 Mio. -768 Mio.
Ergebnis vor Steuern
3,89 Mrd. 3,81 Mrd. 11,26 Mrd. 13,98 Mrd.
Ertragsteuern
1,43 Mrd. 769 Mio. 1,2 Mrd. 2,37 Mrd.
Gewinnanteil Minderheitsgesellschafter
- - - -
Konzernjahresüberschuss
2,37 Mrd. 3,03 Mrd. 10,07 Mrd. 11,59 Mrd.
Cash Flow
>
2016 2017 2018 2019
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit
16,44 Mrd. 18,43 Mrd. 30,72 Mrd. 38,51 Mrd.
Cash Flow aus Investitionstätigkeit
-9,88 Mrd. -27,82 Mrd. -12,37 Mrd. -24,28 Mrd.
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit
-2,91 Mrd. 9,86 Mrd. -7,69 Mrd. -10,07 Mrd.
Veränderung der liquiden Mittel
3,44 Mrd. 1,19 Mrd. 10,32 Mrd. 4,24 Mrd.
Personal
>
2016 2017 2018 2019
Anzahl der Mitarbeiter
341.400 566.000 647.500 798.000
Marktkapitalisierung je Mitarbeiter
1.067.208,08 991.776,68 1.129.667,01 1.143.900,95
Personalkosten je Mitarbeiter
- - - -
Umsatz je Mitarbeiter
398.321,62 314.250,88 359.671,04 351.531,33
Gewinn je Mitarbeiter
6.944,93 5.358,66 15.556,76 14.521,30
Gewinn in % der Personalkosten
-% -% -% -%
Bilanzsumme je Mitarbeiter
244.294,08 231.996,47 251.193,82 282.265,66
Bilanzstandard US GAAP
US GAAP
US GAAP
US GAAP
Dieses Dokument wurde von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenbetreuer im Rahmen eines Beratungsgespräches. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/Disclaimer
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .