Barclays belässt Iberdrola auf 'Overweight' - Ziel 11 Euro

-

05.02.2020 12:49

IBERDROLA INH. EO -,...

9,1100 -0,0640 -0,70%
Chart für: IBERDROLA INH.    EO -,75

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Iberdrola nach dem Verkauf des Siemens-Gamesa-Anteils an den Mutterkonzern auf "Overweight" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Der spanische Stromerzeuger habe einen guten Preis für seine Anteile an Siemens Gamesa erhalten, schrieb Analyst Jose Ruiz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Aus Sicht des Experten ebne der Verkauf den Weg für eine mögliche Entschuldungs-Offensive, die beim nächsten Kapitalmarkttag im Mai bekannt gegeben werden könnte. Daneben erwarte er steigende jährliche Investitionen, um die Nutzung von Kohle in seinen Absatzmärkten zu reduzieren./ssc/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 05.02.2020 / 07:43 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.02.2020 / 07:43 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

ISIN ES0144580Y14

AFA0055 2020-02-05/12:49

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .