FACC - Baader Bank behält Kursziel von 13,00 Euro bei

-

26.02.2020 23:50

FACC AG

8,090 -0,360 -4,26%
Chart für: FACC AG

Ried im Innkreis (APA) - Die Wertpapierexperten der Baader Bank haben ihr Kursziel für die Aktien von FACC mit 13,00 Euro bestätigt und ihre "Add" Anlageempfehlung beibehalten.

Beim Gewinn je Aktie erwartet der Analyst Peter Rothenaicher 0,60 Euro für 2019/20, sowie 0,68 beziehungsweise 0,80 Euro für die beiden Folgejahre. Seine Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,15 Euro für das laufende Geschäftsjahr, sowie 0,20 bzw. 0,25 Euro für 2020/21 bzw. 2021/22.

Kurzfristig ist anzunehmen dass der Preis der FACC-Titel von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen ist, langfristig zweifelt der Experte allerdings nicht an anhaltendem Wachstum.

Am Donnerstagvormittag notierten die FACC an der Wiener Börse mit einem Minus von 2,20 Prozent bei 9,80 Euro.

Analysierendes Institut Baader Bank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) fpr/ger

ISIN AT00000FACC2 WEB http://www.facc.at

AFA0030 2020-02-27/10:47

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .