Goldman senkt Fraport auf 'Sell' - Ziel 33 Euro

-

27.05.2020 09:09

FRAPORT AG FFM.AIRPORT

41,100 +1,020 +2,54%
Chart für: FRAPORT AG FFM.AIRPORT

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Fraport von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 40 auf 33 Euro gesenkt. Die Viruskrise rechtfertige bei Flughafenbetreibern ein Umdenken, schrieb Analyst Patrick Creuset in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Für bisher wichtige große Investitionsprogramme gebe es plötzlich keinen Bedarf mehr. Unter diesen Umständen wirkten Aena und Flughafen Zürich mit flexibleren Plänen günstiger als Fraport. Der coronabedingte Passagiereinbruch verschlimmere bei den Frankfurtern die strukturellen Probleme./tih/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 27.05.2020 / 06:10 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

ISIN DE0005773303

AFA0004 2020-05-27/09:09

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .