Hessens Finanzminister führt Fraport-Aufsichtsrat

dpa-AFX

27.05.2020 10:31

FRAPORT AG FFM.AIRPORT

37,720 +0,320 +0,86%
Chart für: FRAPORT AG FFM.AIRPORT

MDAX PERFORMANCE-INDEX

26.984,24 +310,30 +1,16%
Chart für: MDAX PERFORMANCE-INDEX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Hessens Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) ist am Mittwoch wie geplant zum Aufsichtsratschef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport  gewählt worden. Der 60-Jährige folgt dem langjährigen Amtsinhaber Karlheinz Weimar, der am Dienstag seine letzte Hauptversammlung beim MDax -Konzern geleitet hatte. Das Land Hessen ist größter Anteilseigner des international tätigen Flughafenbetreibers. Boddenberg kündigte in der aktuellen Corona-Krise schnelles und entschlossenes Handeln an, um die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen./ceb/DP/fba
 ISIN  DE0005773303

AXC0128 2020-05-27/10:31

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .