Hauck & Aufhäuser hebt Deutsche Wohnen auf 'Buy'

-

29.05.2020 09:47

DEUTSCHE WOHNEN SE INH

40,820 +0,260 +0,64%
Chart für: DEUTSCHE WOHNEN SE INH

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Deutsche Wohnen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 36 auf 46 Euro angehoben. Die Aussichten für den Berliner Wohnimmobilienmarkt seien freundlicher als er bislang erwartet habe, schrieb Analyst Julius Stinauer in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die dortige Preisstabilisierung bei Immobilienkäufen sollte die Bewertung des Konzerns nach oben treiben. Der Experte erhöhte seine Prognosen für das operative Ergebnis (FFO) der Jahre 2020 und 2021./edh/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 29.05.2020 / 08:32 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.05.2020 / 08:32 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

ISIN DE000A0HN5C6

AFA0005 2020-05-29/09:47

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .