Aktien Europa: Höher - Gemischte Signale im Handelsstreit

dpa-AFX

01.06.2020 11:44

DJ EURO STOXX 50 EUR PR...

3.077,92 +27,72 +0,91%
Chart für: DJ EURO STOXX 50 EUR Price

CAC 40

4.762,78 +67,34 +1,43%
Chart für: CAC 40

ESX

- - -
Chart für: ESX

LUFTHANSA AG VNA O.N.

9,142 -0,628 -6,43%
Chart für: LUFTHANSA AG VNA O.N.

Die europäischen Börsen sind am Montagvormittag gestiegen. Marktteilnehmer interpretieren die Entwicklungen im Konflikt zwischen China und den USA in Summe offenbar als erleichternd. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg zuletzt um 0,61 Prozent auf 3068,76 Punkte.

Auch an den großen Länderbörsen ging es bergauf. In Paris gewann der Cac 40 1,09 Prozent auf 4719,24 Punkte, während der britische Leitindex FTSE 100 1,01 Prozent auf 6137,72 Zähler stieg.

Am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump auf Chinas Einmischung ins eigentlich autonome Hongkong reagiert. Die US-Regierung wird die bevorzugte Behandlung der Metropole weitgehend beenden. Das werde auch Exportkontrollen und Zölle betreffen, sagte Trump.

Am Montag folgte die Reaktion Chinas: Chinesische Regierungsvertreter haben den großen staatlichen Agrarkonzernen Insidern zufolge angeordnet, den Einkauf mancher amerikanischer Landwirtschaftsgüter zu unterbrechen, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Die Kapitalmärkte hatten allerdings eine härtere Reaktion Trumps erwartet, sagten Beobachter. Außerdem stützte die Erholung der Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone die Stimmung.

Unter den Sektoren lag der Stoxx Europe Travel & Leisure mit einem Plus von 2,14 Prozent ganz vorne. Die Lufthansa hatte am Freitag einer Rettung durch die Regierung zugestimmt. An der Frankfurter Börse ist am Pfingstmontag allerdings kein Handel.

In Mailand springt die Mediobanca-Aktie um bis zu 14 Prozent. Der Milliardär Leonardo Del Vecchio bittet die italienische Notenbank um Erlaubnis, seinen Anteil an der größten börsengehandelten Investmentbank Italiens auf bis zu 20 Prozent zu erhöhen./fba

 ISIN  GB0001383545  FR0003500008  EU0009658145

AXC0056 2020-06-01/11:44

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .