RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG (AT0000606306)

Handelsplatz:
Vortag
Aktuell
Datum
Uhrzeit
Bid
Volumen
Ask
Volumen
Veränderung absolut
Veränderung in %
Volumen in Stück
Volumen in Währung
Aktion
22,580 22,650 19.02.2019 17:33:22 - - - - +0,070 +0,31% 269.493 Stk. 6,09 Mio. EUR

Suchergebnisse 1-15 von 100

Datum / Zeit Schlagzeile
19.02.2019 18:11 Wiener Börse 3 - Tagesstatistik: 170,612 Mio. Euro Umsatz / Erste Group umsatzstärkste Aktie
14.02.2019 18:39 Aktien Wien Schluss: Deutlich im Minus
14.02.2019 13:22 Österreich muss wohl mit weiteren BIP-Prognoserevisionen rechnen / "Risiken für Österreichs Konjunktur in London, Rom und Washington und nicht zwischen Bregenz und Eisenstadt" - Ökonomen zu Deutschland entspannt: Angesagte Rezessionen finden nicht statt
14.02.2019 11:58 Osten lässt als Arbeitskräftereservoir aus - Arbeitslose aktivieren / RBI-Chefvolkswirt: Beschäftigtenanstieg in Österreich in vergangenen zehn Jahren ging nur zu 10 Prozent auf Inländer zurück
11.02.2019 18:21 Aktien Wien Schluss: Kursgewinne zu Wochenbeginn
11.02.2019 18:03 EANS Adhoc: Raiffeisen Bank International AG (deutsch)
06.02.2019 12:55 RBI traf im Schlussquartal Vorsorge für mögliche spätere Ausfälle / Sondereffekte drückten Ergebnis im 4. Quartal - Im Gesamtjahr Milliardengewinn - Strobl: "Gut gerüstet" - Dividende steigt um die Hälfte
06.02.2019 10:37 BÖRSENFLASH - RBI-Aktie büßt nach Zahlen 1,45% ein. / Zahlen laut Marktbeobachtern "unter den Erwartungen"
06.02.2019 08:36 RBI stockt nach Milliardengewinn 2018 Dividende deutlich auf / Den Aktionären winken 93 Cent je Aktie - Negative Sondereffekte durch neu angewandte Bilanzierungsnorm IFRS 9 und Polen-Bankverkauf
06.02.2019 07:41 # RBI-Gewinn bei 1,27 Mrd Euro (+13,8 %), Zusatzvorsogen nach IFRS-Norm
06.02.2019 07:36 # RBI erhöht Dividende für 2018 von 62 auf 93 Cent
06.02.2019 07:31 DGAP-News: Raiffeisen Bank International AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2018 (deutsch)
31.01.2019 18:03 Aktien Wien Schluss: Leichter - Bankenwerte europaweit schwach
29.01.2019 14:22 FMA: Rumänische Bankensteuer für Austro-Banken verkraftbar / Vorstand Ettl: Höhere Renditen in Osteuropa sind angemessen
28.01.2019 10:57 RBI-Chefanalyst erwartet im ersten Halbjahr Börsenaufschwung / Zweites Halbjahr könnte wieder Rückgang des ATX bringen - "Jänner-Regel" lässt statistisch auf kräftigen Zuwachs im Gesamtjahr hoffen - Politik bringt Unsicherheit
vorige Seite 1 2 3 4 5 6 7
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software AG .